Redaktioneller Webkatalog

>>> Unsere völlig subjektive Meinung zu guten Webseiten und handverlesene Links zum Thema Umweltschutz <<<

Umweltschutz: Naturschutz, Klimawandel, Nachhaltigkeit


Infos zu Umwelt & NaturNeben der immerwährenden Hoffnung auf Weltfrieden, sind Umweltschutz bzw. Nachaltigkeit und Klimawandel (Erderwärmung) die bedeutendsten Themen der letzten Jahrzehnte. Die Augen der Weltöffentlichkeit richten sich dabei vor allem auf die Politiker und Zusammenkünfte wie Weltklimagipfel oder andere Klimaschutzkonferenzen. Aber auch Wissenschaftler haben diese Themen zu erforscht und erheblich dazu beigetragen den Umwelt- und Naturschutz voranzutreiben, z.B. Einsatz umweltfreundlicher Produktionsverfahren, Photovoltaik, Geothermie usw., die aber hier nicht näher erläutert werden sollen.
Man darf wohl behaupten, daß sich seit den 1970er-Jahren die Auffassungen über die Notwendigkeit von Natur- und Umweltschutz grundlegend verändert haben. Spätestens seit dem Europäischen Naturschutzjahr, welches 1970 in Straßburg verkündet wurde, werden Naturschutzmaßnahmen nicht mehr als Öko-Spinnerei abgetan, sondern gelten als Lebensschutz und Existenzsicherung des Menschen bzw. der kommenden Generationen. Begriffe wie Umweltschutz, Recycling, Ökologie sind heute in aller Munde, wobei Schlagworten wie Erderwärmung, Klimawandel, Nachhaltigkeit und Energiesparen in den letzten Jahren die größte Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Energiesparen ist z.B. wichtig, um die begrenzten Energievorräte nicht zu verschwenden und insbesondere die CO2-Emissionen zu verringern, welche wiederum den Klimawandel vorantreiben sollen. Früher war der Naturschutz eher auf lokale Initiativen beschränkt, um bestimmte Naturlandschaften durch die Errichtung von Naturschutzgebieten zu erhalten oder bedrohte Tier- Pflanzenarten vor dem Aussterben zu bewahren. Heute sind viele Umweltschutzmaßnahmen von globaler Bedeutung, da z.B. der drohende Kimawandel nur noch weltweit bekämpft werden kann.
Trotzdem darf aufgrund dieser globalen Problematik nicht vergessen werden, daß dem Naturschutz immer noch die Hauptaufgabe zukommt, schutzwürdige Landschaften oder Landschaftsteile mit seltenen bzw. gefährdeten Pflanzen- und Tierarten für die Zukunft zu erhalten. Dies kann nur dadurch geschehen, daß versucht wird, die Lebensgrundlagen von Pflanzen und Tieren zu erforschen, um diese daraufhin nachhaltig zu sichern, mit Maßnahmen des Landschaftsschutzes, oder falls notwendig, durch Auszeichnung von Landschaftsschutzgebieten oder Naturschutzgebieten (Naturdenkmale). Natürlich darf man an dieser Stelle auch nicht verschweigen, daß im Bereich Umweltschutz bzw. Nachhaltigkeit oftmals noch der alte Konflikt zu den Zielen Gewinnorientierung bzw. Produktivitätssteigerung (Lohnsteigerung bzw. Arbeitsplatzsicherung) der Wirtschaft besteht. Allerdings haben in der Vergangenheit Umweltschutzinvestitionen nicht selten auch zum Aufbau von neuen Industriezweigen geführt und einen erheblichen Beitrag zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit geleistet hat, z. B. bei der Energieeffizienz von Gebäuden, in der Recycling- und Entsorgungsgüterindustrie, der Solarwirtschaft und Windkraftindustrie usw.
Hier finden Sie in Zukunft unser Informations- bzw. Linkangebot zum Thema Umweltschutz, mit Tipps zur Vermeidung von Umweltbelastungen, Abhandlungen und Infos zum Treibhauseffekt, Ozonloch und saurem Regen bzw. war heute noch von diesen früheren Umweltschutz-Hauptthemen relevant ist. Wichtige aktuelle Trends zur Klimaveränderung und Dauerbrennern wie Atommüll-Endlager bzw. Luftverschmutzung und Feinstaub.

 


Ebenfalls wissenswert:

Links zum Thema Autoreparatur

Sie sind ein leidenschaftlicher Auto-Bastler? Wir sammeln Links zu Reparatur-Ratgebern.


Hier finden Sie Reiseberichte

Sie schreiben Reiseberichte? Hier können Sie Ihre Seiten eintragen.


Alles zum Thema Naturkunde

Lernen Sie mehr über Umwelt und Natur mit unseren Links zum Thema Naturkunde.






























© 2007 / www.meinungsverteilung.de / All rights reserved. Keine unerlaubte Vervielfältigung von Text oder Bildern.